Claus Cremer » Blog Archiv » Abt. Kultur: Ausflugsfahrt der “Nationalen Ruhrachse”

Abt. Kultur: Ausflugsfahrt der “Nationalen Ruhrachse”


Hermannsdenkmal, Externsteine und Wewelsburg


Am 13.08.2011 führte die “Nationale Ruhrachse” (NPD in Bochum, Dortmund und Essen) eine Ausflugs-/ Gemeinschaftsfahrt zu kulturellen Sehenswürdigkeiten in NRW durch.

Gegen 09.00 Uhr trafen sich die ersten Aktivisten in Essen, um dann mit einem Reisebus die weiteren Treffpunkte in Wattenscheid und Dortmund anzufahren. Nachdem auch der letzte der rd. 50 Teilnehmer aufgenommen wurde, begann die Fahrt bei guter Stimmung.

Erstes Ausflugsziel war eines der bekanntesten deutschen Freiheitsdenkmäler, das Hermannsdenkmal. Nachdem die drei NPD-Stadtverordneten Claus Cremer (Bochum), Axel Thieme (Dortmund) und Marcel Haliti (Essen) die Ausflugsteilnehmer noch einmal offiziell begrüßt hatten, erläuterte ein Aktivist die historischen Hintergründe des Herrmannsdenkmals und schlug auch einen Bogen in die Gegenwart.

Hermannsdenkmal 1



Teil der Reisegruppe vor dem Hermannsdenkmal

Teil der Reisegruppe vor dem Hermannsdenkmal



Zweites Ziel der Tagesreise waren die berühmten Externsteine, welche bis heute Zeugnis der germanisch/heidnischen Vergangenheit unseres heimischen Lebensraumes geben. Auch hier wurde ein Vortrag über den Sinn und die Hintergründe der Externsteine gehalten, welcher auch von ebenfalls anwesenden Touristen gebannt verfolgt wurde.

Externsteine 1



Externsteine 2



Externsteine 3 / Claus Cremer

Externsteine 3 / Claus Cremer



Drittes und letztes Ziel der Reise war die Wewelsburg. Die Teilnehmer besuchten sowohl die beiden Museen der Burg, als auch die Außenanlagen. Die bewegte Vergangenheit der Burg ließ auch die Aktivisten nicht unbeindruckt. Ein unzensierter Vortrag über den Aus- und Weiterbau der Burg, sowie über die mythischen Hintergründe der verschiedenen Burgherren rundete die Besichtigung ab.

Wewelsburg 1



Wewelsburg 2



Wewelsburg 3 / Claus Cremer

Wewelsburg 3 / Claus Cremer



Um 18.30 Uhr traten die Aktivisten nach einem langen und interessanten Tag die Heimreise an. Einig war man sich darin, daß dieser Ausflug nicht die letzte Gemeinschaftsfahrt der Ruhrachse war.





  • Claus Cremer
    Postfach 60 01 47
    44841 Wattenscheid
  • Telefon: 02327 / 230619
  • Fax: 02327 / 21694